Systemisch-lösungsorientiertes Coaching und Hypnose für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Grundhaltung und Methoden
Silvia Jordi
Jeder Mensch ist einzigartig und trägt die Lösung seiner Probleme in sich.
  • In meiner Arbeit verfolge ich stets das Ziel, die Menschen ihre eigenen Ressourcen entdecken zu lassen, damit sie ihre Lebenssituation nachhaltig verbessern können.
  • Ich arbeite nach dem Konzept des lösungsorientierten Coachings. Daran fasziniert mich insbesondere der grundlegende Wechsel der Sichtweisen: das Wegkommen von der problembezogenen Sicht hin zur Fokussierung auf verschiedene Lösungswege. Statt sich vom Problem wegzubewegen, entsteht eine Bewegung hin zur Lösung.
  • Ebenso wende ich, auf Wunsch, die Hypnosetherapie an, die sich sehr gut mit dem lösungsorientierten Ansatz kombinieren lässt, weil die Fokussierung auf die Lösung mit der Unterstützung des eigenen Unterbewusstseins einen enormen Mehrwert generiert
  • Mit den modernen, therapeutischen Hypnose-Interventionen besteht zudem die Möglichkeit, gewisse Symptome zum Verschwinden zu bringen und deren Ursache an der Wurzel anzugehen.
  • Es liegt mir fern, Diagnosen zu stellen, denn ich ersetze weder einen Arzt noch Therapeuten und arbeite auf Wunsch gerne mit den bereits involvierten Fachpersonen zusammen. Ich stehe unter der beruflichen Schweigepflicht und behandle Daten über meine KundInnen vertraulich.
  • Ich vertrete eine wertneutrale und partnerschaftliche Haltung, die zur Steigerung des Selbstvertrauens führen kann.
  • Meine vielfältige Erfahrung in meinen verschiedenen Berufen, meine Aus- und Weiterbildungen sowie die langjährige Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensgeschichte anhand der Methoden aus verschiedenen Therapierichtungen zeichnen mein professionelles Handeln aus.
  • Qualitativ hochstehende Arbeit ist mir wichtig. Deshalb bilde ich mich kontinuierlich weiter und reflektiere mein berufliches Handeln in Supervisionen.
Was ist Hypnosetherapie?
Eisberg im Wasser
  • Der größte Teil des Eisbergs liegt unter Wasser und ist somit unsichtbar – sichtbar ist nur die sprichwörtliche „Spitze des Eisbergs“.  Vergleichbar mit dem  Eisberg funktioniert unser Denken.  Das bewusste Denken ist wie die Eisbergspitze nur der kleinste sichtbare Teil (ca. 10%)  über der Wasseroberfläche. Der grösste Teil (ca. 90%) ist das Unterbewusstsein oder das Unbewusste und ruht unter der Wasseroberfläche. Unser alltägliches Handeln wird sehr stark durch unser Unterbewusstsein gesteuert.
  • In  der Hypnosetherapie wird mit diesem Unterbewusstsein  kommuniziert, damit dieser Teil von uns zu unserem Vorteil genutzt werden kann.
  • Hypnosetherapie ist eine Methode, mit der die vielen in uns schlummernden Möglichkeiten aus unserem Unterbewusstsein sichtbar und für uns nutzbar gemacht werden können.
  • Diese Kommunikation mit dem Unterbewusstsein wird in der modernen Hypnosetherapie im Zustand der Trance erreicht. Diesen Zustand kennen wir alle aus alltäglichen Tranceerlebnissen, wie bspw. der entspannte Zustand kurz vor dem Einschlafen, das selbstvergessene Betrachten der Landschaft aus einem fahrenden Zug oder Tagträume: Überall wo unbewusstes Erleben auftritt, sprechen Fachpersonen von Trance.
  • In der modernen Hypnosetherapie wird ein angenehmer Zustand der Trance - eingeleitet durch die Sprache - bewusst herbeigeführt, um nützliche Informationen aus dem Unterbewusstsein zugänglich zu machen oder eingeschlichene hinderliche Programme und negative Gefühle zielorientiert zu verändern.
  • Mit Hypnosetherapie können in kurzer Zeit zahlreiche Themen (z.B. Ängste, Panik, Phobien, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Lernschwierigkeiten, Beziehungsschwierigkeiten, Stress, chronische Schmerzen, Süchte wie Tabak oder Alkohol, mangelndes Selbstvertrauen, usw.) bearbeitet und auf sanfte Art aufgelöst werden.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.hypnose-dachverband.ch.

Mein Angebot
  • Hypnosetherapie
    für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

    CHF 130.00 pro Std.

    Bei länger dauernden Sitzungen reduziert sich der Preis pro Std. um die Hälfte.
  • Coaching für Familien
    in schwierigen Lebenssituationen

    mit Besuchen bei der Familie zuhause
    und/oder Beratung im Centre Au 9 in Biel
    CHF 130.00 pro Std.
  • Besuchsbegleitung in Konfliktsituationen
  • CHF 110.00 pro Std.
  • Diverse Kursangebote:
    Siehe unter der Rubrik «Kurse und Aktuelles»
    und unter www.au9.ch
Kurse und Aktuelles

NEU: Autogenes Training nach J.H. Schultz, Grundstufe

Entspannung über die Mittagszeit, damit am Nachmittag wieder die volle Leistung abrufbar ist.
Dieser Kurs findet 7 mal über den Freitag- Mittag statt und dauert jeweils 1 Std. 15 Min. 

Beginn: Freitag, 20. Januar 2017, 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr,
weitere Daten: 27.01.2017, 03.02.2017, 10.02.2017, 24.02.2017, 03.03.2017 und 10.03.2017

Kursort: Centre Au9, Thellungstrasse 9, 2502 Biel

Kosten für den ganzen Kurs: Fr. 210.-

Anmeldung: Silvia Jordi, Tel. 079 214 98 26 oder per Mail: coaching@silviajordi.ch

 

Reiki-Seminar mit Einweihung in den ersten Reiki-Grad am Samstag, 21. Januar 2017

Die „universale Lebensenergie“ wird durch Auflegen der Hände weitergeleitet.
Reiki kann entspannend wirken, die Selbstheilungskräfte aktivieren, Blockaden lösen, Stress abbauen, die Kraftzentren (Chakren) ausgleichen und die Harmonie im Körper wieder herstellen.

Ziel des Seminars:

  • Kennenlernen von Reiki nach Mikao Usui,
  • Reiki Einstimmungen zum Aktivieren der Reiki-Energie, welche danach ein Leben lang zur Verfügung steht für sich selber oder um anderen Menschen, Tieren und Pflanzen weiterzuleiten
  • Lernen der verschiedenen Handpositionen

Wann: Samstag, 21. Januar 2017, von 11:00 - 17:00 Uhr

Wo: Centre Au 9, Thellung - Strasse 9, 2502 Biel

Kosten: CHF 170.-

Anmeldung: Silvia Jordi, Tel. : 079 214 98 26

Kursangebote auf Anfrage:

  • Reiki Kurse mit Einweihung  in den zweiten Reikigrad.
  • Reiki-Kurse für Kinder

Diese Kurse finden in der Regel an einem Samstag von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Genauere Auskunft über die Kurse und Kursdaten erhalten Sie auf Anfrage per Mail: coaching@silviajordi.ch oder per Telefon: 079 214 98 26

Meditationskurs 
zur Auseinandersetzung mit seiner eigenen Kindheit.

Mit der Methodik der geführten Meditation können die im Unterbewusstsein gespeicherten Erinnerungen abgeholt werden.

Zu Beginn wird mit dem inneren Kind vor der Geburt Kontakt aufgenommen, die verschiedenen Altersphasen bis ins Jugendalter werden beleuchtet.

Es findet eine Auseinandersetzung mit den eigenen Lebensphasen in verschiedenen Entwicklungsstadien statt.

Die Meditationsabende umfassen einen ganzen Zyklus und bauen aufeinander auf.

Dieser Kurs umfasst vier Kurstermine zu 2 Std.
Genauere Auskunft über die Kurse und die Kursdaten erhalten Sie auf Anfrage per Mail: coaching@silviajordi.ch oder per Telefon: 079 214 98 26

 
Qualifikationen
  • Dipl. Hypnosetherapeutin, Hypnose Schule Schweiz-HSH
  • Mitglied beim Dachverband Hypnose Dachverband Schweiz-DHS
  • Dipl. Hypnosystemischer Coach und Trainer
  • Autogenes Training Coach IGM
  • Dipl. Sozialarbeiterin HFS
  • CAS in systemisch-lösungsorientierter Kurzzeitberatung
  • Neuro-Linguistisches Programmieren NLP-Basisausbildung
  • Weiterbildungen in der Beratung von Kindern und Jugendlichen
  • Reiki-Meisterin
  • Dipl. Fachlehrerin für Textiles Gestalten
  • Jeweils über 10 Jahre Berufserfahrung im Jugendschutz und als Fachlehrkraft.
    Seit 2014 führe ich eine eigene Praxis.
Links und Downloads